26.11.18

SMS-Datenbank im Netz - Zwei-Faktor-Authentifizierung unbrauchbar

Visuals

Aufgrund einer ungesicherten Datenbank eines US-Unternehmens waren Millionen von SMS frei im Netz einsehbar. Darunter auch SMS mit Codes zur Zwei-Faktor-Authentifizierung.
Die Daten können von Angreifern dazu genutzt werden, sich u.a. Zugang zu Social-Media-Accounts von Betroffenen zu verschaffen und im schlimmsten Fall deren Account übernehmen.
Auch wenn der Server vorerst vom Netz ist, ist unklar wer alles Zugriff auf die ungesicherte Datenbank hatte. Zur Sicherheit solltest du deine Passwörter ändern.

Tipp

Der Passwort-Schlüssel-Automat kann dir dabei helfen, neue Passwörter zu erstellen und dir diese auch zu merken. Wie sicher deine aktuellen Passwörter sind, kannst du bei checkdeinpasswort.de überprüfen.

  • Sexting?

    Screenshot? IP-Adresse?
    Begriffserklärungen findest du unter "Wissen"
  • omg!

    wg? ggd? wmds?
    Abkürzungen und Smileys findest du unter "Wissen"
  • Zum Wissen