Bist du sicher?

1/8

Dein Profil ist nach Registrierung immer sicher voreingestellt. Dein Profil ist nach Registrierung immer sicher voreingestellt.

Bist du sicher?

2/8

Ein sicheres Passwort besteht aus Klein- und Großbuchstaben und hat genau 7 Zeichen. Ein sicheres Passwort besteht aus Klein- und Großbuchstaben und hat genau 7 Zeichen.

Bist du sicher?

3/8

Eine zweistufige Authentifizierung schützt dein Konto vor dem Zugriff von Fremden. Eine zweistufige Authentifizierung schützt dein Konto vor dem Zugriff von Fremden.

Bist du sicher?

4/8

Beim Registrieren musst du immer alles ausfüllen. Beim Registrieren musst du immer alles ausfüllen.

Bist du sicher?

5/8

Bilder anderer Personen darf man ohne deren Erlaubnis hochladen oder verschicken. Bilder anderer Personen darf man ohne deren Erlaubnis hochladen oder verschicken.

Bist du sicher?

6/8

Standortdienste oder Ortungsdienste sollten nicht dauerhaft eingeschaltet sein. Standortdienste oder Ortungsdienste sollten nicht dauerhaft eingeschaltet sein.

Bist du sicher?

7/8

Accounts zu verknüpfen ist eine sichere Anmeldungsmethode. Accounts zu verknüpfen ist eine sichere Anmeldungsmethode.

Bist du sicher?

8/8

Öffentliche Hotspots sind super, um meine Daten muss ich mir keine Sorgen machen. Öffentliche Hotspots sind super, um meine Daten muss ich mir keine Sorgen machen.

Auswertung

0%

Du bist ein Profi, oder?!

Wenn's ums Thema Sicherheit geht, macht dir keiner was vor! Oder hast du etwa nur geraten? Erklärungen zu den Antworten gibt es weiter unten.

0%

Du kennst dich ganz gut aus.

Viele Aspekte zum Thema Sicherheit kennst du schon. Was es sonst noch zu wissen gibt, erfährst du unten in den Fragen und Antworten.

0%

Schon ganz ok.

Einige Tricks zum Thema Sicherheit kennst du schon. Was es noch so zu beachten gibt, erfährst du unten in den Fragen und Antworten.

Frage 1

Richtig!

Leider falsch

Dein Profil ist nach Registrierung immer sicher voreingestellt.

Die meisten Dienste sind nach der Registrierung unsicherer eingestellt. Wenn du willst, dass z.B. nur Freunde auf dein Profil zugreifen können, musst du nachbessern.

Frage 2

Richtig!

Leider falsch

Ein sicheres Passwort besteht aus Klein- und Großbuchstaben und hat genau 7 Zeichen.

Ein sicheres Passwort hat mindestens 12 Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Zeichen. Am sichersten ist es, wenn du für jeden Dienst ein eigenes Passwort benutzt. Dein Pass-wort solltest du niemanden verraten, es nicht speichern und dich immer ausloggen.

Teste dein Passwort!
Frage 3

Richtig!

Leider falsch

Eine zweistufige Authentifizierung schützt dein Konto vor dem Zugriff von Fremden.

Viele Dienste bieten diese Funktion schon an. Beim Login (zumindest mit einem unbekannten Gerät) musst du zusätzlich zu deinem Nutzernamen und Passwort einen Code eingeben. Diesen kannst du dir z.B. per SMS zusenden lassen.

Frage 4

Richtig!

Leider falsch

Beim Registrieren musst du immer alles ausfüllen.

Registrierst du dich auf einer Seite, musst du meist nicht alle Felder ausfüllen. Pflichtfelder sind oft markiert (fett geschrieben, mit Sternchen). Alle anderen Angaben solltest du weglassen. Die benutzt der Anbieter nur, um dein Profil zu vervollständigen oder um zusätzliche Daten (z.B. für Werbung) zu sammeln.

Frage 5

Richtig!

Leider falsch

Bilder anderer Personen darf man ohne deren Erlaubnis hochladen oder verschicken.

Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden, welche Bilder oder Videoaufnahmen von ihr oder ihm im Internet zu sehen sein sollen. Wer Bilder oder Videos von anderen veröffentlichen will, braucht deren Erlaubnis.

Frage 6

Richtig!

Leider falsch

Standortdienste oder Ortungsdienste sollten nicht dauerhaft eingeschaltet sein.

Einige Apps zeigen deinen Standort anderen Usern an, ohne dass du davon etwas mitbekommst. So können Fremde oder Personen, denen du das gerade nicht mitteilen wolltest, erfahren, wo du dich aufhältst.

Frage 7

Richtig!

Leider falsch

Accounts zu verknüpfen ist eine sichere Anmeldungsmethode.

Wird der verknüpfte Account aus irgendeinem Grund gelöscht, hast du keinen Zugriff mehr auf die anderen Accounts. Wird er stattdessen gehackt, hat der Hacker sogar Zugriff auf all deine verknüpften Accounts. Daher besser bei jedem Dienst neu registrieren.

Frage 8

Richtig!

Leider falsch

Öffentliche Hotspots sind super, um meine Daten muss ich mir keine Sorgen machen.

Hotspots senden Daten meistens unverschlüsselt, sodass alle anderen die sich ebenfalls in dem öffentlichen WLAN aufhalten die Möglichkeit haben deine Daten mitzulesen oder sie sogar zu manipulieren.