18.11.16

WhatsApp – Neue Funktionen

Visuals

Gleich zwei neue Funktionen hat WhatsApp in kurzer Zeit eingeführt. Ab sofort kannst du animierte GIFs verschicken. Entweder wählst du ein GIF aus deiner Galerie oder du erstellst selbst eins aus einem Video. Bis zu 6 Sekunden lang darf das Video oder der Ausschnitt sein, den du in ein GIF umwandeln kannst. Passt die gewählte Spieldauer, erscheint neben dem Kamerasymbol jetzt auch ein GIF-Symbol.
Neu ist außerdem die Videotelefonie-Funktion. Wo zuvor nur der Telefonhörer für Sprachanrufe war, gibt es jetzt auch ein Kamerasymbol für Videoanrufe. Laut WhatsApp werden diese Videochats ebenso Ende-zu-Ende verschlüsselt wie alles andere, was du über den Messenger verschickst.

Tipp: Videochats verbrauchen viel Datenvolumen, deshalb besser nur im WLAN nutzen.

  • Sexting?

    Screenshot? IP-Adresse?
    Begriffserklärungen findest du unter "Wissen"
  • omg!

    wg? ggd? wmds?
    Abkürzungen und Smileys findest du unter "Wissen"
  • Zum Wissen